Antragsstart des Förderprogramms für die Ausrüstung von Kraftfahrzeugen mit Abbiegeassistenzsystemen („AAS“)


Anträge im Förderprogramm „AAS“ können am 04.05.2020 ab 9:00 Uhr gestellt werden.


Wie das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) mitteilt können ab 04. Mai wieder Anträge zur Förderung von Abbiegeassistenzsystemen gestellt werden.

Bitte berücksichtigen Sie vor Antragstellung, dass ab der Förderperiode 2020 Unternehmen, die nach der „Richtlinie über die Förderung der Sicherheit und Umwelt in Unternehmen des Güterkraftverkehrs mit schweren Nutzfahrzeugen“ zuwendungsberechtigt sind, ihre Abbiegeassistenten nur noch über das Förderprogramm „De-minimis“ abrechnen können.

Alle weiteren Antragsteller können weiterhin über das Förderprogramm „AAS“ eine Förderung beantragen.

Die Bearbeitung der Anträge erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs.

Quelle: BAG (www.bag.bund.de)

Gerne unterstützen wir Sie bei der Antragstellung - bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen!