Personal

Training - Coaching - Moderation

Zwischenmenschliche Beziehungen im Beruf - worauf muss man achten und warum sie so wichtig sind

Der richtige Umgang miteinander ist von enormer Bedeutung - deshalb ist beispielsweise das Thema Kommunikation auch so entscheidend: wenn Kollegen richtig miteinander umgehen und offen miteinander sprechen, bringt dies das ganze Unternehmen nach vorn. 

Aber auch im täglichen Umgang mit der Zollverwaltung oder anderen Behörden kommt es immer wieder zu herausfordernden Situationen. Dabei geht es oft nicht nur um unterschiedliche Standpunkte bei der Auslegung von Vorschriften. Auch menschliche Befindlichkeiten spielen häufig eine wichtige Rolle. 

Richtig zu kommunizieren kann man lernen – durch langjährige Berufserfahrung oder aber auch in Form von Trainings und Seminaren. Schrittweise lernen Sie hierbei wie sich Kommunikation im Beruf verbessern lassen kann - sei es die Körpersprache oder die richtige Präsentationstechnik bei Vorträgen. Auch für besondere Situationen im Berufsleben (z.B. beim Wechsel in eine Führungsposition) bieten wir Ihnen Lösungen und Trainings an, die auf die spezifischen Herausforderungen eingehen. 

 

Eines unserer wichtigsten Ziele ist, Sie und Ihre Mitarbeiter zu beraten, zu qualifizieren, zu motivieren und für anspruchsvolle Aufgaben zu wappnen. Wir leben in einer sehr schnelllebigen Zeit, die spontane aber trotzdem durchdachte Reaktionen erfordert.

Ausgehend von unseren "klassischen" Weiterbildungsmaßnahmen rund um die Themen Zoll, Außenwirtschaft und Verkehr erweitern wir unser Angebot um die Vermittlung der "mitmenschlichen Faktoren" (sog. Softskills). Dies soll Ihnen helfen, schneller effektive Lösungen zu erarbeiten und langfristig zu einer vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Zoll/Behörden, Unternehmen und Mitarbeitern zu finden.

Lernen Sie klug und ergebnisorientiert zu kommunizieren und Kommunikationsmittel souverän einzusetzen!


Schulungsangebot Personal

Seminare / Kurse

Filtern nach: 

20
Oktober
2021

Konfliktmanagement - Umgang mit schwierigen Führungssituationen

SEMINAR
Simone Heigl
Verkehrsausbildungszentrum VAZ GmbH, Graflinger Straße 222a , 94469 Deggendorf

Seminardetails

Konflikte sind im Berufsleben manchmal unausweichlich – etwa bei Meinungs­verschiedenheiten zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern. Dabei ist entscheidend, wie man mit Konflikten umgeht. Denn die meisten Konflikte können zur Zufriedenheit aller gelöst werden, wenn sie rechtzeitig erkannt bzw. auch bewältigt werden.

Konflikte können auch als Chance zur Klärung oder Veränderung von Situationen gesehen werden!

Im Seminar werden Techniken für den lösungsorientierten Umgang mit Konflikten aufgezeigt. Die Teilnehmer erfahren wie Konflikte entstehen und wie sie sich vermeiden lassen.


Inhalte

  • Konfliktsymptome und -ursachen
  • Konfliktarten und -typen
  • Wahrnehmungsfehler
  • Grundmuster der Konfliktlösung
  • Kooperative Konfliktbewältigung

Dozent

Simone Heigl

Das Haupttätigkeitsfeld ist die Durchführung von nationalen und internationalen Trainingsentwicklungsprojekten, Workshops und Seminaren für Unternehmen.

 

Darüber hinaus verfasste Frau Heigl bisher [...]

Veranstaltungsort

Verkehrsausbildungszentrum VAZ GmbH
Graflinger Straße 222a
94469 Deggendorf

Routenplaner Google-Maps

Seminartermine

Weitere Termine auf Anfrage - auch als Inhousemaßnahme buchbar!


Teilnehmerbeitrag:

220€ zzgl. 19% MwSt.

10
März
2022

Grundlagen der Führungskommunikation

SEMINAR
Simone Heigl
Verkehrsausbildungszentrum VAZ GmbH, Graflinger Straße 222a , 94469 Deggendorf

Seminardetails

Mit dem Wechsel in eine Führungsposition sehen sich Vorgesetzte plötzich einer neuen Situation gegenüber - der Aufgabenbereich wechselt und gleichzeitig tritt man zu Mitarbeitern und Kollegen in eine neue Beziehung.

Jeder kennt dabei die Tücken menschlicher Kommunikation: "Missverständnisse" - wieso entstehen sie und wie können wir damit umgehen? Was macht eine gelungene Kommunikation aus und wie kommunizieren wir? Vorgesetzte, die kooperativ und auf Augenhöhe kommunizieren erzielen langfristig bessere Ergebnisse.


Inhalte

  • Kommunikationsmodelle
  • Auseinandersetzung mit der neuen Rolle
  • Information und Einbindung der Mitarbeiter
  • Offene Fragen und aktives Zuhören
  • Beziehungen durch Kommunikation gestalten
  • Feedbackgespräche

Dozent

Simone Heigl

Das Haupttätigkeitsfeld ist die Durchführung von nationalen und internationalen Trainingsentwicklungsprojekten, Workshops und Seminaren für Unternehmen.

 

Darüber hinaus verfasste Frau Heigl bisher [...]

Veranstaltungsort

Verkehrsausbildungszentrum VAZ GmbH
Graflinger Straße 222a
94469 Deggendorf

Routenplaner Google-Maps

Seminartermine

Weitere Termine auf Anfrage (auch Inhouse möglich)


Teilnehmerbeitrag:

220 € zzgl. 19% MwSt.
Bildung Bayern - Verkehr